12.516,96 km – über 1.000 € Spendengeld

Ende Januar entstand die Idee eines virtuellen Wettlaufes von unserem Heimat-Dojo in Crimmitschau aus zum Leuchtturm am Kap Arkona. Mittels verschiedener Disziplinen konnte man die Strecke von 538 km bewältigen. Grundidee war, den Lockdown für unseren Verein trotzdem sportlich aktiv zu gestalten und gleichzeitig in Anlehnung unseres „Budo gegen Krebs“ Spenden für eine gemeinnützige Organisation zu sammeln.
Das Osterwochenende war nun für uns der Anlass, die Aktion in ihrer derzeitigen Form zu beenden. Pünktlich mit dem Zieleinlauf von Fiona, unserer Jüngsten im Feld. Insgesamt wurden von den Teilnehmern 12.516,96 km absolviert, das entspricht einer „Wanderstrecke“ vom Dojo bis nach Shanghai. Größte Einzeldistanz lieferte dabei ebenfalls einer unserer Youngsters: Finn kam auf 920 km.
Auf Sieger und Platzierte der Gesamtwertung sowie in den Altersgruppen warten tolle Preise, die vom Verein Karate Dojo Crimmitschau, sowie vom MUZ Kreation Crimmitschau e.V. zur Verfügung gestellt wurden. Mehr wird aber noch nicht verraten, zumal die Übergabe dann doch wieder unter „Nichtlockdown-Bedingungen“ stattfinden soll!
Außerdem möchten wir uns für die großartige Spendenbereitschaft unserer Mitglieder bedanken, die über 1.000 € aufs Spendenkonto zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienst, Westsachsen e.V. brachten. Das zeigt, wie groß der Zusammenhalt und auch die Hilfsbereitschaft in diesen schwierigen Zeiten im Verein ist – Ihr seid alle super!

Bildquelle: luftlinie.org

aktuelles Lockdown Training

Liebe SportfreundInnen,
trotz der schwierigen Zeiten geht das Trainings- und Vereinsleben so gut wie möglich weiter:

Aktuell findet ein virtueller Wettlauf von der Sahnschule Crimmitschau nach Rügen zum Kap Arkona über 538 km statt. Alle Arten von Workouts und/oder Fitnessaktionen werden in km umgerechnet und gezählt. Auf Sieger und Platzierte der Einzelwochenwertungen und natürlich gesamt warten coole Preise! Außerdem werden auf diesem Wege im Sinne von „Budo gegen Krebs“ Spenden für eine gemeinnützige Einrichtung gesammelt; in der ersten Woche kamen bereits knapp 50 € zusammen. (Bildquelle: komoot.de)

Außerdem finden weiterhin regelmäßige online Trainingseinheiten statt (allgemeines Workout, Karate sowie QiGong/TaiChi). Alles dabei ist für geringen Platzbedarf geeignet und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Also bestens geeignet zum Schnuppern für alle Neugierigen und alle Alterstufen. Interessierte sind herzlich eingeladen, kostenfrei teilzunehmen. Für Nichtmitglieder Anmeldung bitte unter mail@karate-crimmitschau.de !

Trainingspause

Liebe Mitglieder und Freunde, aufgrund der aktuellen Anordnung der Bundesregierung, zur Eindämmung der Corona-Pandemie, müssen wir leider ab 02.11.2020 den gesamten Trainingsbetrieb bis 30.11.2020 vorerst einstellen. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden. Bleibt gesund und kommt alle gut durch diese schwierige Zeit.

Ferientraining

wenn es die Situation weiterhin erlaubt, findet das Training diese und nächste Woche im Ferienmodus statt.
Das heißt: DIENSTAGS KEIN TRAINING
Freitags alle gemeinsam 18:00 – 19:30 Sahnschule

Montags in Meerane kein Training; Halle ist zu
Aerobic Donnerstags findet wie gewohnt statt

!Corona Regeln!

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir unsere Anwesenheitsliste nochmals überarbeitet. Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung müssen wir bei jedem Trainingsteilnehmer Telefonnummer oder Mailadresse erfassen. Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren die eines Elternteils. Kinder deren Eltern die Teilnehmerliste/ Symptomfreiheit nicht unterschrieben haben und deren Erreichbarkeit (s.o.) nicht sichergestellt ist können leider nicht am Training teilnehmen.

Krabbelgruppe 13.10.

Am Dienstag wieder Krabbelgruppe; ab 17:00 Turnhalle Sahnschule

Training im neuen Schuljahr

Laut Stadt ist die Halle in der Sahnschule wieder für den Sport freigegeben. Das heißt, ab Dienstag wieder normaler Trainings-Rhythmus.
Wir starten auch wieder mit der Krabbelgruppe, wie gehabt, 17:00 Sahnschule.
Auch die Halle in Meerane ist wieder frei, ab Montag Abend dort Kenjutsu bzw. freies Training.
Interessierte können auch gern (bei gutem Wetter) am Sonntag 17:00 zum Tai Chi kommen, wir auf dem Sportplatz der Sahnschule.

Physio Workshop

Mit etwas verhaltener Teilnehmerzahl fand gestern unser erster Physio – Workshop unter dem Thema „Physiologie der Füße“ und Prävention von Haltungsschäden statt. Die Anwesenden hatten aber sichtbar viel Spaß an der lehrreichen Veranstaltung. Nach einleitenden anschaulichen Hinweisen auf Haltungsschäden im Erwachsenenalter mit entsprechend hohem Aufwand für Korrektur und Einschränkungsfreiheit ging es zügig in den praktischen Teil, wo sichtbar wurde, mit welch einfachen Mitteln die Mobilität aufrecht erhalten werden kann. Vor allem die Kids hatten ihren Spaß, zumal sie den Erwachsenen meist voraus waren.

Vielen Dank an Referentin Bianka Kolb, die sehr gute Impulse auch für unsere Trainingsarbeit setzen konnte!
Weitere Workshops dieser Reihe sind angedacht; wie zum Beispiel Mobilisierung der Wirbelsäule, aber auch artverwandte Themen wie Qigong oder Yoga.

Umkleiden geöffnet

Laut Stadtverwaltung dürfen mit dem heutigen Trainingsneustart auch die Umkleiden und Duschen wieder genutzt werden!

Neustart „Krabbelgruppe“

unsere Krabbelgruppe startet auch wieder: ÜBERNÄCHSTE WOCHE am 16.06. wie gewohnt 17:00 – 17:30 Sahnschule