Freitag KEIN Training

am Di, 18.06. findet das letzte reguläre Training vor den (sächsischen) Sommerferien statt. Am Freitag, 21.06. KEIN Training. In den Ferien dann unser Ferienmodus:
– DIENSTAGS KEIN TRAINING
– FREITAGS 17:30 – 18:00 Mirais (Krabbelgruppe)
18:00 – 19:30 gemeinsames Training für alle
Montags (Meerane) und Sonntags (QiGong/TaiChi) Trainings bleiben, solange keine Hallensperrungen vorliegen.

Farbwechsel

Gleich 9x gab es heute neue Farben im Verein. Alle Prüflinge konnten am Ende Ihre Urkunden entgegen nehmen und zurecht stolz auf ihre Leistungen sein. Herzlichen Glückwunsch an:
Christiane, Jule und Mia Elaine zum 9. Kyu
Jessica und Mika zu weiß-gelb
Manuela zum 8. Kyu
Aurelian, Dennis und Khun zu gelb-orange!
Gleichzeitig herzlichen Dank an Emma und Marlon, die eine ungestörte Prüfung durch Übernahme des Trainings super unterstützten!

Vogtlandspiele

Herzlichen Glückwunsch unseren Startern bei den Vogtlandspielen 2024, die sich und damit unseren Verein sehr stark präsentieren konnten. Herzlichen Glückwunsch an alle! Und ein herzliches Dankeschön an Frank, Jasmina und Emma, die als Coaches den nötigen Rückhalt für die Wettkämpfer boten, die wie Jessica ihren ersten Einsatz auf der Tatami hatten! Neben unseren Routiniers Antonia, Marleen, Finn und Marlon gewöhnen sich auch Ben, Dennis, Jack und Mika so langsam an den Wettkampfmodus. Wir dürfen uns also auf weitere solcher Events freuen!

Prüfungsnachtrag

04.06. Gürtelprüfungen

Wir haben uns dazu entschlossen am 04.06.24 eine interne Gürtelprüfung durchzuführen. Wer daran teilnehmen möchte setzt sich bitte am Dienstag mit den Trainern in Verbindung. (Zettel!!!!!) Die nächste Prüfung ist dann im Sommerlager in Limbach-Oberfrohna.

Nachtrag

Am 14.04. fand in Chemnitz die Landesmeisterschaft der Kinder, Schüler und Jugendlichen statt. Unser Team war vollständig dabei, mit Ausnahme von Martin als Coach, da er zurzeit studienbedingt in Kanada ist. Diesbezüglich vertreten wurde er durch Emma, Yu und Finn, die dieser Aufgabe vollends gerecht wurden und ihren Schützlingen die nötige Sicherheit gaben. Ganz großen und herzlichen Dank dafür!
In großen und leistungsstarken Pools mussten sich alle durch etliche Runden kämpfen. Dabei zeigt sich, dass sich das Training auszahlt.

Aurelian musste als erster ran und gewann mit sicheren Leistungen am Ende seinen ersten Landesmeister Titel. Leider ist in seiner Altersstufe keine Deutsche Meisterschaft vorgesehen, wir freuen uns also auf die nächsten Jahre!
Dean und Marlon waren im größten Pool des Tages und hatten die gesamte Riege des Landeskaders auf ihrer Matte. Mit Nervenstärke und sehr guten Leistungen erreichte Dean den 3. Platz. Marlon rief Bestleistungen ab und stand im Finale schließlich dem Vorjahresmeister gegenüber, wo er leider trotz starker Leistung unterlag, aber mit dem Vizemeister Titel den bisherigen Höhepunkt seiner jungen Wettkampfkarriere markiert.

Zu alter Form lief dann nochmal unser Mädchen Team (Antonia, Marleen, Mia-Vanessa) auf, die die Medaillenlosigkeit im Einzelwettkampf mit dem Titel in der Mannschaft wettmachten. Jasmina konnte durch schulisch bedingte Trainingsabstinenz leider nicht ihre mögliche Leistung abrufen und ging in ihrer extrem leistungsstarken Gruppe diesmal leer aus.
Mit 2 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze belegte unser kleines Häuflein gesamt Platz 6 der Vereine.
Das Mädchen Team und Marlon bereiten sich inzwischen auf die Deutsche Meisterschaft im November vor!

Am 27.04. startete Bastian dann beim Arawaza Cup in Halle, einem der größten Turniere in Deutschland. Hier bewies er, dass sein Top 10 Platz bei der DM kein Zufall war und konnte einen souveränen 9. Platz belegen.
Herzlichen Glückwunsch allen!

2 mal Platz 9 zur DM

28.05. Karate Kids


am Dienstag, 28.05. ist wieder Training unserer Karate Kids Mirai (4-6 Jahre).
17:00 – 17:30 Sahnschule Crimmitschau
(Neugierige gern zum Schnuppern vorbeikommen)

erste Gürtel des Jahres

Ferienmodus

ab Freitag (09.02.) gehen wir in den Ferienmodus über:

DIENSTAG KEIN TRAINING
Freitag alle gemeinsam (außer Mirai) 18:00 – 19:30
Montags (Meerane) und Sonntags bleibt auch während der Ferien